Schlosshotel Münchhausen

Das Weserbergland zählt zu den schönsten und reizvollsten Landschaften Deutschlands mit sanften Hügeln, ausgedehnten Wäldern und historischen Stätten auf beiden Seiten der Weser. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählen auch die zahlreichen Bauten der Weserrenaissance. Einer dieser architektonischen Bauten ist das heutige Schlosshotel Münchhausen. Das Fünf-Sterne-Hotel, umgeben von einem weitläufigen Landschaftspark mit einer Vielfalt an seltenen Pflanzen, ist ein besonders beeindruckendes Gebäudeensemble im Stil der Renaissance. Erbaut wurde die weitläufige Anlage als Schloss Schwöbber um das Jahr 1750 von Hilmar von Münchhausen, einem Verwandten des als „Lügenbaron“ in die Geschichte eingegangenen Hieronymus von Münchhausen. Das Schloss erlangte unter anderem durch seine exotische Pflanzensammlung Berühmtheit. Für besonderes Aufsehen sorgte die Ananas, die hier seit dem späten 17. Jahrhundert kultiviert wurde. Selbst Zar Peter der Große von Russland zeigte sich beeindruckt, als er 1716 die Ananaskulturen in der Orangerie des Schlosses besichtigte.

Heute können die Gäste im Schlosshotel fürstlich residieren und sich nach Herzenslust verwöhnen lassen. Im Schloss und der angeschlossenen historischen Zehntscheune stehen insgesamt 68 geschmackvoll eingerichtete, großzügig geschnittene Zimmer und Suiten zur Verfügung.

Die kulinarischen Genüsse im Gourmetrestaurant des Schlosses haben Sterneniveau. Denn Küchenchef Achim Schwekendiek ist mit dem begehrten Michelin-Stern dekoriert. Er beherrscht das Spiel der Aromen perfekt und kreiert französisch inspirierte Speisen von einer beschwingten Leichtigkeit. Für Weinproben, unterhaltsame Degustationen oder kleine private Feiern bis zu 20 Personen steigen die Gäste in das historische Tonnengewölbe unter dem Schloss hinab. Für größere Meetings und Feiern, festliche Bankette oder professionelle Tagungen bis zu 350 Personen stehen im Schloss zwei historische Räume sowie die historische Zehntscheune zur Verfügung. Modernste Tagungstechnik ist dabei selbstverständlich inklusive.

Feiern kann man auch prächtig unter freiem Himmel, mitten im Grünen, unter Schatten spendenden Bäumen und vor der prächtigen Kulisse des Renaissance-Schosses. Sei es die romantische Trauung in der Schlosskapelle, die standesamtliche Zeremonie im Pavillon des barocken Rosengarten: Es gibt traumhafte Plätze für das das perfekte Fest. Daneben finden die Gäste Ruhe und Entspannung im Wellnessbereich & SPA mit einem großen Schwimmbad, verschiedenen Saunen und Bädern.

Feiern im Schlosshotel Münchhausen - ein Märchen wird wahr.

 

Im historischen Rittersaal ein Begrüßungschampagner für die Hochzeitsgesellschaft - das ideale Ambiente.

 

Und nach der Hochzeit oder Tagung noch kurz auf den Golfplatz - Erholung pur.

Super romantisch - die Kirche des Schlosshotels Münchhausen.

Eine romantische Märchenhochzeit im wunderschönen Schlosshotel Münchhausen - der perfekte Start ins Glück.

Schlosshotel Münchhausen

 

 

Schwöbber 9

31855 Aerzen

Tel. 05154/70 60-630

 

 

 

www.schlosshotel-muenchhausen.de

info@schlosshotel-muenchhausen.com

 

Top

spoon.medien  | info@spoon-gastroguide.de